Angebote zu "Schmidt" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Kritische Betrachtung des Normalitätsbegriffes ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Kritische Betrachtung des Normalitätsbegriffes am Beispiel des Aufmerksamkeits-Defizit-Syndroms:1. Auflage Stefanie Schmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Legislative Defizite im Schulrecht der preussis...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Legislative Defizite im Schulrecht der preussischen konstitutionellen Monarchie:Eine rechtshistorische Untersuchung zum Vorbehalt des Gesetzes im preussischen Schulrecht. 1. Auflage Roland Schmidt-Bleker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Bioresonanz nach Paul Schmidt
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Schritt zur Genesung muss keine Therapie sein! Vielmehr liegt es an uns selbst durch die Ausschaltung von Störfeldern den ersten Schritt zur Gesundung bzw. Gesunderhaltung unseres Körpers zu tun. Wie aber testet man ganzheitlich, ob eine ursächliche Belastung durch Elektrosmog, einer geologischen Störzone, Bakterien, Viren oder Parasiten vorliegt? Wie steht es um den Säure-Basen-Haushalt? Liegen Mangelversorgungen von Mineralstoffen, Spurenelementen oder anderen wichtigen Bausteinen der Ernährung vor? Wie kann man herausfinden, ob unser Lebensmittel Nr. 1, unser Wasser, die Qualität hat, die unser Körper wirklich benötigt? Bereits im Jahre 1976 legte Paul Schmidt durch seine Entdeckungen den Grundstein zur Beantwortung dieser Fragen. So wie das Sonnenlicht mit einer definierten Frequenz die Pigmentbildung oder den Vitamin D-Haushalt anregt, suchte und fand Paul Schmidt Frequenzen, mit denen er regulativ auf den gesamten Körper einwirken konnte. Dem Leser wird in diesem Buch (6. komplett überarbeitete und erweiterte Auflage) Schritt für Schritt und leichtverständlich der ganzheitliche Ansatz der Bioresonanz nach Paul Schmidt nähergebracht. Diesem folgend, werden zuerst die bereits genannten ursächlichen Einflüsse diskutiert. Dann erst geht das Buch auf therapeutische Möglichkeiten des Verfahrens ein. Dazu gehört die Testung und Harmonisierung des Energiestatus, der Körperpolaritäten und der Chakren. Anschließend werden Lösungen aufgezeigt, Defizite in Organsystemen zu erkennen und auszugleichen. Ausführlich wird ein Verfahren vorgestellt, mit dem komplexe Erkrankungen angegangen werden können. Ebenso wird der Präparate- und Medikamententest sowie die Allergentestung und Allergenharmonisierung vorgestellt. Damit körpereigene Substanzen wie Blut, Speichel, Urin usw. in das Therapiekonzept einbezogen werden können, ist ein weiterer Schwerpunkt die Übertragung von energetischen Strukturen auf den Organismus bzw. auf geeignete Trägersubstanzen. Abschließend wird auf Spezialgebiete der Bioresonanz nach Paul Schmidt eingegangen. So z. B. die Akupunkturschwingungstherapie, die zur Tonisierung bzw. Sedierung der Meridianpunkte Frequenzen benutzt und keine Nadeln. Auch wird der Einsatz in der Veterinärmedizin, speziell bei Pferden, Hunden und Katzen vorgestellt, bevor auf die letzten großen Entwicklungen, dem Rayonex Analyse- und Harmonisierungssystem und dem Rayoscan (automatisches System zur Erkennung von Resonanzfrequenzen) eingegangen wird. Komplettiert wird dieses Buch durch einen über 300 Seiten starken Anhang, dem zur Arbeit mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt notwendige Listen, Tabellen und Kopiervorlagen entnommen werden können. Das Buch richtet sich sowohl an Heilberufe und deren Patienten als auch an Anwender und Menschen, die ganzheitliche, sanfte, alternativmedizinische Ansätze lieben. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieses Buch trotz der vielen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze nicht den Gang zum Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt ersetzen kann. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die in diesem Buch dargestellten Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Die Nichtabführung von Umsatzsteuer als Strafta...
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nichtabführung von Umsatzsteuer als Straftat:Die §§ 26b, 26c UStG im Spannungsfeld gesetzgeberischer Intention und praktischer Defizite Schriften zum Strafrecht. 1. Auflage Mareike Schmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wider weitere Entnietzschung Nietzsches
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch Entnietzschung Nietzsches bietet eine ebenso grundlegende wie provokante Kritik der Nietzsche-Interpretation des vergangenen Jahrhunderts, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Schmidt verficht die These, daß nahezu jede Publikation zu Nietzsche oder seinem Denken auf eine ´´Entschärfung´´ Nietzsches hin angelegt ist: der ´´Philosoph mit dem Hammer´´ gerät in die falschen Hände, der Aufklärer wird um seine zentralen Aussagen betrogen. Nietzsches aphoristisch angelegtes Werk ist zweifelsohne interpretationsbedürftig. Schmidt zeigt die Defizite und blinden Flecken der Nietzsche-Forschung auf. In einer grundsätzlichen Erörterung werden die in der Regel ausgeklammerten Inhalte und Perspektiven in einem ´´Interpretativen Lasterkatalog´´ aufgewiesen und diskutiert. Damit greift das Buch in die akademische Debatte ein, ist zugleich aber für philosophiebegeisterte Laien interessant, denen es neue Perspektiven beim Lesen der Originalschriften eröffnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sachenrecht II
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Immobiliarsachenrecht wird von Studierenden allgemein als schwierig empfunden und gehört erfahrungsgemäß zu den unbeliebten Bereichen des Zivilrechts. In Wirklichkeit ist es aber äußerst logisch aufgebaut und daher mit dem richtigen di-daktischen Konzept durchaus vermittelbar. Das vorliegende Buch nimmt diese Herausforderung an und vermittelt das Immobiliarsachenrecht anhand einer Darstellungsweise, die den studentischen Bedürfnissen gerecht werden und zu einem umfassenden Verständnis des Immobiliarsachenrechts führen soll. Besonderes Augenmerk gilt nicht nur dem Recht des Grundstückserwerbs und dem nachbarrechtlichen Unterlassungs- und Beseitigungsanspruch, sondern insbesondere auch dem Hypotheken- und Grundschuldrecht. Gerade der Zweiterwerb einer Hypothek, bei dem entweder die Forderung oder die Hypothek mit einer Einwendung bzw. Einrede des Forderungsschuldners bzw. Hypothekenschuldners behaftet ist, ist das schwierigste und zugleich prüfungs- und examensrelevanteste Teilgebiet des Hypothekenrechts. Regelmäßig wird hierin der Schwerpunkt jeder Klausur oder Hausarbeit mit diesem Thema liegen. Vergleichbares gilt für das Grundschuldrecht. Defizite in der Systemkenntnis führen regelmäßig zum Nichtbestehen der Arbeit. Die vorliegende Darstellung führt schrittweise in die Systematik ein und erläutert die Problemkreise fallorientiert, um gleichzeitig die Einordnung der Probleme in die Fallbearbeitung zu ermöglichen. Als weiteres Institut der Kreditsicherung ist das Bürgschaftsrecht aufgenommen worden. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei nicht nur den Einwendungen/Einreden des Bürgen gegenüber dem Gläubiger geschenkt, sondern auch dem Zusam-mentreffen von Bürgschaft und dinglicher Sicherheit, insbesondere der Hypothek. Im Übrigen ist die Konzeption des Buches gegenüber den Vorauflagen unverändert geblieben: Es bereitet den Stoff verständlich und anschaulich auf, ohne die Komple-xität der Materie zu verbergen oder in unzulässiger Weise zu vereinfachen. Zur Konkretisierung und Veranschaulichung werden zahlreiche Beispielsfälle mit Lösungsvorschlägen formuliert. Zusammenfassungen, Prüfungsschemata, hervorge-hobene Lerndefinitionen und Klausurhinweise runden die Darstellung ab und erleichtern die Prüfungsvorbereitung erheblich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Eine andere Art, die Welt zu sehen als Buch von...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine andere Art, die Welt zu sehen:Das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom. 12., Aufl. Thom Hartmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Stationenlernen Prozentrechnung
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie schnell die Prozentrechnung in Vergessenheit geraten kann, erfährt der Unterrichtende spätestens in Klasse 10, wenn er Schüler der Sekundarstufe I auf die Berufswahl vorbereitet. Stationenlernen ?Prozentrechnung? hilft, Defizite schnell und gezielt aufzuarbeiten. Auf 48 Seiten wird die Prozentrechnung komplett dargestellt und durch Aufgaben ergänzt, die zur Vorbereitung auf Lernstandserhebungen und zentrale Abschlussprüfungen dienen können. 48 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Von der Kunst der Nestbeschmutzung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auseinandersetzung rund um Kurt Waldheim markierte einen Wendepunkt in Österreich. Was vor über zwanzig Jahren das Land umtrieb, wirkt bis heute weiter. Über den damaligen Wahlkampf, über die antisemitischen Töne, über die verschiedenen Anschuldigungen, über den einstigen Bundespräsidenten mag immer noch kein Konsens erzielt worden sein, aber unstrittig ist die Bedeutung jenes Jahres 1986 als Zäsur. Der Mythos, Österreich sei nichts als das erste Opfer Hitlers gewesen, wurde obsolet. Die österreichische Beteiligung am Nationalsozialismus und seinen Verbrechen wurde erörtert. Mit Jörg Haider trat ein neuer chauvinistischer Populismus zutage. Die entzweite Republik wurde zum Ursprung zivilgesellschaftlicher Bewegung. Der Sammelband zeichnet jene Kämpfe nach, die immer noch nicht ausgefochten sind. Dabei kommen neue, teils unbekannte Aspekte zum Vorschein. So beschreibt etwa der international renommierte Historiker Hagen Fleischer den politischen Druck, der auf die damalige, offiziell eingesetzte ´Waldheim-Historikerkommission´, der er selbst angehörte, ausgeübt wurde. Die Historikerinnen Brigitte Bailer-Galanda, Heidemarie Uhl und Sophie Lillie thematisieren die Veränderungen in den zeitgeschichtlichen Debatten über Widerstand und Formen der Erinnerung, sowie über die nach wie vor bestehenden Defizite bei der Restitution. Robert Knight und Doron Rabinovici berichten als Historiker, die zu Zeitzeugen und Akteuren wurden, über die abwehrenden Reaktionen der politischen und medialen Öffentlichkeit. Ins Zentrum des Blicks gerät hierbei der Republikanische Club - Neues Österreich, der damals entstanden ist und zu einem Fokus für neue zivilgesellschaftliche Bewegungen wurde. Das Themenspektrum des Engagements reicht weit über die Betrachtung und Einschätzung der vergangenen, zeithistorischen Geschehnisse hinaus. Beiträge von u. a. Isolde Charim, Elfriede Jelinek, Fritz Hausjell, Martin Schenk, Kurt Rothschild, Peter Kreisky, Konrad Knöbl-Kastellitz, FerdinandLacina, Heide Schmidt, Andreas Wabl, Eva Dité, Alexander Emanuely, Udo Jesionek, Silvio Lehmann, Georg Hoffmann-Ostenhof, Renata Schmidtkunz, Martin Wassermair.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot