Angebote zu "Kompetenz" (58 Treffer)

Altern zwischen Kompetenz und Defizit
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie von Ines Himmelsbach verortet sich im Feld einer empirisch fundi- ten Alternsforschung, die den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit im Alter aus einer erziehungswissenschaftlichen Perspektive in den Blick nimmt. Dabei untersucht sie sowohl aus einer institutionellen Experten- wie aus einer biographischen Betroffenensicht die unterschiedlichen Modi dieses Umgangs. Neben der phänomenologisch dichten Vermessung des Feldes ist aus erz- hungswissenschaftlicher Perspektive besonders interessant, dass sich die Autorin für die pädagogische Formenvielfalt, die das institutionelle Feld und die biog- phischen Aneignungsmuster strukturieren, interessiert. Genau in dieser Verb- dung von empirisch dichter Beschreibung der sozialen Welt von Sehbehinderung und der Fokussierung auf die Formen des Pädagogischen liegt die originelle und produktive Leistung der Arbeit. Unter dem Gesichtspunkt einer erziehungswissenschaftlichen Theorieb- dung, die den gesamten Lebenslauf von Menschen zum Gegenstand hat, liefert die Studie von Himmelsbach einen weiteren wichtigen Befund: die gleichzeitige und gleichwertige Betrachtung von Öffnung und Schließung, von Entwicklung und Entwicklungsbegrenzung, von Kompetenz und Defizit. Die Pädagogisierung des Umgangs mit altersbedingter Sehbehinderung erzeugt keine linearen - laufmodelle der Bewältigung, sondern eröffnet komplexere Formen der Struk- rierung, die sich zwischen den Polen eingeschränkter Handlungsfähigkeit und biographischer Entwicklungsoffenheit bewegen. Die Studie verweist damit auf die Notwendigkeit einer behutsamen, empirisch begründeten und relativierenden Sicht auf Lern- und Bewältigungsformen im Lebenslauf, die sich eindeutigen und vordergründigen Etikettierungen entziehen und stattdessen die (changier- den) Übergänge, die Brüche und Schlaufen, die hybriden Verbindungen von Fortschritt und Fortsetzung angesichts biographischer Begrenzung in den Blick nehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Altern zwischen Kompetenz und Defizit als eBook...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Altern zwischen Kompetenz und Defizit:Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration Ines Himmelsbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Altern zwischen Kompetenz und Defizit als Buch ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Altern zwischen Kompetenz und Defizit:Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration. Auflage 2009 Ines Himmelsbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Training emotionaler Kompetenzen
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch erfahren Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten, Klinische Psychologen, Psychiater, Mitarbeiter in Beratungsstellen und Gesundheitscoaches, wie sie ihre Klienten darin unterstützen können, kompetent mit belastenden Gefühlen umzugehen. Diese Fähigkeit ist von zentraler Bedeutung für Wohlbefinden und psychische Gesundheit. Das Training emotionaler Kompetenzen (TEK) ist ein transdiagnostisch orientiertes Interventionsprogramm, welches immer dann eingesetzt werden kann, wenn Defizite in der Emotionsregulation als Ursache für reduziertes Wohlbefinden oder psychische Störungen angesehen werden. Das TEK ist primär als Gruppentraining konzipiert, kann aber auch im Einzelsetting eingesetzt werden. Anwendungsfelder ergeben sich (1) in der Behandlung psychischer Störungen in psychotherapeutischen Praxen, Ambulanzen und Kliniken, (2) in der Prävention psychischer Erkrankungen bei Risikogruppen, (3) für die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung im nicht-klinischen Bereich. Aus dem Inhalt: Die zur Durchführung von TEK-Trainings notwendigen Materialien werden im Manual und zum Download im Internet zur Verfügung gestellt (Powerpoint-Präsentation, Arbeitsblätter, Fragebögen, Patientenbroschüre, Audio-Trainingslektionen etc.).

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Resilienz - Kompetenz der Zukunft
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Balance im Privat- und Berufsleben halten: Resilienz widmet sich konsequent dem Gedanken, Widrigkeiten und Herausforderungen nicht zu umgehen, sondern sie zu meistern und an ihnen zu wachsen. Resilienz ist das Gegengewicht zur zunehmenden Belastung und Geschwindigkeit in unserer Arbeitswelt und Gesellschaft. Resilient zu sein bedeutet für den Einzelnen, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und mit den negativen Folgen von Stress umzugehen. Die körperliche Gesundheit und genauso die emotionale, mentale und geistig-seelische Ausgeglichenheit sind und bleiben die Basis von jedweder Leistungsfähigkeit. Sylvia Kéré Wellensiek und Joachim Galuska - beide Spezialisten auf dem Gebiet der Resilienz - liefern eine detaillierte Zustandsbeschreibung sowie einen differenzierten, praxisorientierten Blick nach vorne. Sie gehen ein auf die Fragen: Wo stehen wir? Und was können wir tun - als einzelner Mensch, aus wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Perspektive? Aus dem Inhalt: - Resilienz denkt positiv und schaut auf die Ressourcen, statt auf die Defizite - Die heutigen Belastungen rufen auf zu einem Bewusstseinswandel - Der einzelne Mensch kann sich aktiv in seiner Kraft und Achtsamkeit stärken - Führungskräfte, Teams und Organisationen brauchen Stärke und Flexibilität zugleich - Unsere Gesellschaft muss die Ressource Mensch erkennen und schützen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kompetenzen testen Mathematik / Klasse 5
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Lernprozess der Schüler individuell begleiten und optimal fördern - wer möchte das nicht? Mit diesem Übungsprogramm überprüfen die Schüler selbstständig ihr Können und schätzen ihre Fähigkeiten ein. Schwächere Schüler arbeiten Defizite ab, stärkere Schüler haben zusätzliches Übungsmaterial zur Festigung. Zu jedem Themenblock gibt es einen Selbsteinschätzungsbogen sowie eine Revision mit den wichtigsten Regeln im Überblick und Aufgaben. Hinzu kommen zahlreiche Übungsblätter zu den einzelnen Unterthemen, die individuell ausgewählt und bearbeitet werden. So nehmen Ihre Schüler ihren Lernprozess zunehmend selbst in die Hand und werden selbstständig durch Selbsteinschätzung! 80 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Psychotherapie sozialer und emotionaler Defizit...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Thema der vorliegenden Publikation ist die Entwicklung eines standardisierten Gruppentrainings sozialer und emotionaler Kompetenzen für psychisch kranke Straftäter, hauptsächlich mit Diagnosen aus dem schizophrenen Formenkreis. Das Soziale und emotionale Kompetenztraining ´´SEKT im Maßregelvollzug´´ wurde entwickelt, um mit begrenzten Ressourcen eine effizientere Behandlung der schwierigen forensischen Patientenklientel unter den strukturellen Bedingungen im Maßregelvollzug zu erreichen. Soziale und emotionale Defizite spielen bei der Behandlung psychisch kranker Straftäter eine herausragende Rolle, denn sie können als Risikofaktoren sowohl für Delinquenz als auch bei psychischen Erkrankungen in Erscheinung treten. Allerdings existieren kaum standardisierte Trainingsprogramme sozialer und emotionaler Kompetenzen, welche die spezifischen Bedürfnisse und Defizite von Maßregelpatienten einschließlich der besonderen kognitiven Defizite schizophrener Patienten berücksichtigen. Deshalb wurde das SEKT gezielt im Hinblick auf diese Anforderungen entwickelt.Die vorgestellten Evaluationsergebnisse sprechen für die kurz- und mittelfristige Wirksamkeit des spezialisierten Gruppentrainings insbesondere in den Bereichen - Soziale Kompetenzen: Verbesserungen in Bezug auf Sozialverhalten, soziale Aktivitäten und persönliche Beziehungen,- Umgang mit Problemsituationen: insbesondere durch Reduktion antisozialen und aggressiven Verhaltens sowie durch Förderung einer positiven Problemorientierung,- Unterstützung von Behandlung und Entlassungsvorbereitung: Verbesserungen in Bezug auf Behandlungsbereitschaft, Medikamenten-Compliance, Abstinenzverhalten und Lockerungsfortschritte.Die Ergebnisse der Studie und die berichteten Erfahrungen belegen, dass Maßregelvollzugspatienten ihre sozialen Kompetenzen verbessern können, dass das vorgestellte Soziale und emotionale Kompetenztraining ´´SEKT im Maßregelvollzug´´ geeignet ist, solche Verbesserungen zu befördern, und dass das Training auf eine gute Akzeptanz bei den Teilnehmern stoßen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kompetenz durch Kommunikationstraining unter be...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(58,00 € / in stock)

Kompetenz durch Kommunikationstraining unter besonderer Berücksichtigung der beruflichen Weiterbildung:Angebote, Defizite, Alternativen Oliver Kitter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot