Angebote zu "Kapital" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Equity-Bewertung im Jahresabschluß
81,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bilanzierung von Beteiligungen an Kapital- und Personenhandelsgesellschaften mit den daraus resultierenden Erfolgen stellt ein umstrittenes Gebiet der Rechnungslegung dar. Im Mittelpunkt der Diskussion, deren Aktualität im "Tomberger-Verfahren" deutlich wurde, steht die Feststellung des Umfangs und des Zeitpunkts der Vereinnahmung von Beteiligungserfolgen. Ziel der Arbeit ist es, ein für Kapital- und Personenhandelsgesellschaften gleichermaßen anwendbares Konzept der Beteiligungsbilanzierung abzuleiten. Besondere Berücksichtigung findet die Informationsfunktion des Jahresabschlusses. Ausgangspunkt ist die Darstellung und die kritische Analyse der Bilanzierung de lege lata. In der sich anschließenden de lege ferenda Betrachtung wird untersucht, inwieweit die Anwendung der Equity-Methode bzw. die Erweiterung der Anhangangaben die bestehenden Defizite beseitigen können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wissensmanagement in IT-Unternehmensberatungen
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kapital von Unternehmensberatungen im Bereich Informationstechnologie (IT) ist das Wissen der Mitarbeiter über die Softwareprodukte und über die Art und Weise, wie diese Softwareprodukte in einem Unternehmen erfolgreich eingeführt und betrieben werden. Aufgrund der immer komplexer werdenden Systeme und des enormen Innovationsdrucks in der Branche ist das Thema der Wissensverwaltung von zentraler strategischer Bedeutung.Ralf Hofmann postuliert, dass Wissen als Produkt der Unternehmensberatung anzusehen ist und infolgedessen einem Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklus unterliegt. Auf dieser Basis zeigt er die Defizite im Umgang mit dem Produkt Wissen im Bereich der Unternehmensberatungen auf und formuliert Anforderungen an ein Konzept zum Einsatz von Wissensmanagement unter Berücksichtigung des Absatzmarkts. Dies führt zu einer neuen, wissensorientierten Organisationsform für Unternehmensberatungen. Besonderen Wert legt der Autor darauf, den Bezug zwischen den theoretischen Ansätzen des Wissensmanagements und der unter Kosten-Nutzen-Aspekten zu sehenden praktischen Umsetzung herzustellen. Ralf Hofmann postuliert, dass Wissen als Produkt der Unternehmensberatung anzusehen ist und infolgedessen einem Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklus unterliegt. Auf dieser Basis zeigt er die Defizite im Umgang mit dem Produkt Wissen im Bereich der Unternehmensberatungen auf und formuliert Anforderungen an ein Konzept zum Einsatz von Wissensmanagement unter Berücksichtigung des Absatzmarkts.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Crowdsourcing
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovationen sind in der wettbewerbsintensiven Hotelbranche ein unerlässlicher Überlebens- und Erfolgsfaktor. Allerdings ergeben sich für kleine und mittlere Hotelbetriebe aufgrund größenspezifischer Besonderheiten gewisse Innovationsbarrieren wie Zeit-, Kapital- und Know-How-Defizite. Mit den technologischen Entwicklungen und dem Wandel zum aktiven Konsumenten hat sich das Konzept Crowdsourcing entwickelt. Dieser Ansatz umfasst die webbasierte Auslagerung von betrieblichen Funktionen auf eine unternehmensexterne, freiwillig agierende Menschenmenge. Aufbauend auf dem Gedanken der kollektiven Interaktion werden Fähigkeiten und Wissen der externen Menge für die Leistungserstellung von Produkten/Dienstleistungen genutzt. Vorliegende Arbeit untersucht anhand eines konkreten Einzelfalls, inwiefern Crowdsourcing zur Innovationsgenerierung in kleinen und mittleren Hotelbetrieben beitragen kann. Es ergibt sich, dass die Nutzung von Crowdsourcing, in Abhängigkeit vom gewählten Instrument, die typischen zeitlichen und finanziellen Schwächen berücksichtigt und die Innovationskapazitäten durch externe personelle und wissensbedingte Ressourcen ausgebaut werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wissensmanagement in IT-Unternehmensberatungen
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kapital von Unternehmensberatungen im Bereich Informationstechnologie (IT) ist das Wissen der Mitarbeiter über die Softwareprodukte und über die Art und Weise, wie diese Softwareprodukte in einem Unternehmen erfolgreich eingeführt und betrieben werden. Aufgrund der immer komplexer werdenden Systeme und des enormen Innovationsdrucks in der Branche ist das Thema der Wissensverwaltung von zentraler strategischer Bedeutung.Ralf Hofmann postuliert, dass Wissen als Produkt der Unternehmensberatung anzusehen ist und infolgedessen einem Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklus unterliegt. Auf dieser Basis zeigt er die Defizite im Umgang mit dem Produkt Wissen im Bereich der Unternehmensberatungen auf und formuliert Anforderungen an ein Konzept zum Einsatz von Wissensmanagement unter Berücksichtigung des Absatzmarkts. Dies führt zu einer neuen, wissensorientierten Organisationsform für Unternehmensberatungen. Besonderen Wert legt der Autor darauf, den Bezug zwischen den theoretischen Ansätzen des Wissensmanagements und der unter Kosten-Nutzen-Aspekten zu sehenden praktischen Umsetzung herzustellen. Ralf Hofmann postuliert, dass Wissen als Produkt der Unternehmensberatung anzusehen ist und infolgedessen einem Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklus unterliegt. Auf dieser Basis zeigt er die Defizite im Umgang mit dem Produkt Wissen im Bereich der Unternehmensberatungen auf und formuliert Anforderungen an ein Konzept zum Einsatz von Wissensmanagement unter Berücksichtigung des Absatzmarkts.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Crowdsourcing
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovationen sind in der wettbewerbsintensiven Hotelbranche ein unerlässlicher Überlebens- und Erfolgsfaktor. Allerdings ergeben sich für kleine und mittlere Hotelbetriebe aufgrund größenspezifischer Besonderheiten gewisse Innovationsbarrieren wie Zeit-, Kapital- und Know-How-Defizite. Mit den technologischen Entwicklungen und dem Wandel zum aktiven Konsumenten hat sich das Konzept Crowdsourcing entwickelt. Dieser Ansatz umfasst die webbasierte Auslagerung von betrieblichen Funktionen auf eine unternehmensexterne, freiwillig agierende Menschenmenge. Aufbauend auf dem Gedanken der kollektiven Interaktion werden Fähigkeiten und Wissen der externen Menge für die Leistungserstellung von Produkten/Dienstleistungen genutzt. Vorliegende Arbeit untersucht anhand eines konkreten Einzelfalls, inwiefern Crowdsourcing zur Innovationsgenerierung in kleinen und mittleren Hotelbetrieben beitragen kann. Es ergibt sich, dass die Nutzung von Crowdsourcing, in Abhängigkeit vom gewählten Instrument, die typischen zeitlichen und finanziellen Schwächen berücksichtigt und die Innovationskapazitäten durch externe personelle und wissensbedingte Ressourcen ausgebaut werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Regionale Aspekte der Berufsbildungspolitik
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Informationsgesellschaft fordern ein Umdenken in der deutschen Regionalpolitik. Stand in der Vergangenheit die Sachkapitalbildung im Vordergrund regionalpolitischer Überlegungen, so wird heute die Humankapitalbildung als wichtigste Eigenschaft von Wirtschaftsstandorten betrachtet. Es geht dabei um die Qualität der weniger mobilen Produktionsfaktoren, vor allem von Arbeitskräften mittlerer Qualifikation, die komplementär zur Sachkapitalbildung sind. In der Studie wird die Frage untersucht, welchen Beitrag die berufliche Bildung zur regionalen wirtschaftlichen Entwicklung leisten kann. Sie kommt zu dem Ergebnis, daß in einer Welt, in der Kapital und Wissen mobil sind, die Instrumente der Berufsbildungspolitik zu zentralen Elementen der regionalen Wirtschaftspolitik werden. Das regionalpolitische Potential der Berufsbildungspolitik kann allerdings nur in dem Maße ausgeschöpft werden, wie die Defizite des bestehenden Bildungssystems behoben werden. In beiden Bereichen der beruflichen Bildung, in der Erstausbildung (duales System) und in der Weiterbildung, wird nämlich ein zum Teil erheblicher Reformbedarf festgestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Regionale Aspekte der Berufsbildungspolitik
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Informationsgesellschaft fordern ein Umdenken in der deutschen Regionalpolitik. Stand in der Vergangenheit die Sachkapitalbildung im Vordergrund regionalpolitischer Überlegungen, so wird heute die Humankapitalbildung als wichtigste Eigenschaft von Wirtschaftsstandorten betrachtet. Es geht dabei um die Qualität der weniger mobilen Produktionsfaktoren, vor allem von Arbeitskräften mittlerer Qualifikation, die komplementär zur Sachkapitalbildung sind. In der Studie wird die Frage untersucht, welchen Beitrag die berufliche Bildung zur regionalen wirtschaftlichen Entwicklung leisten kann. Sie kommt zu dem Ergebnis, daß in einer Welt, in der Kapital und Wissen mobil sind, die Instrumente der Berufsbildungspolitik zu zentralen Elementen der regionalen Wirtschaftspolitik werden. Das regionalpolitische Potential der Berufsbildungspolitik kann allerdings nur in dem Maße ausgeschöpft werden, wie die Defizite des bestehenden Bildungssystems behoben werden. In beiden Bereichen der beruflichen Bildung, in der Erstausbildung (duales System) und in der Weiterbildung, wird nämlich ein zum Teil erheblicher Reformbedarf festgestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
BIM - Potentiale, Hemmnisse und Handlungsplan
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gebaute Umwelt ist das größte ökonomische Kapital der Industrienationen. Obwohl die Baubranche in einzelnen Bereichen hochwertig und effektiv arbeitet, können die an den Bauprozessen Beteiligten aber bis heute ihre Leistungen weder fachübergreifend (horizontale Integration) noch Iebenszyklusumfassend (vertikale Integration) in ausreichendem Maße miteinander verknüpfen. Aus diesem Mangel ergeben sich bisher im hohen Maße Defizite in der Planung, in der ökonomischen und ökologischen Umsetzung und in der Wertschöpfungskette im Bauwesen. Das Ziel des beantragten Vorhabens ist es, diese Integration durch eine lebenszyklusumfassende Planungsmethode auf Grundlage der digitalen Produktdatenmodellierung zu fördern und eine Verbesserung der Wettbewerbssituation der deutschen Baubranche im globalen Kontext zu ermöglichen. Diese Planungsumgebung basiert dabei methodisch auf dem Prinzip der Integralen Planung und softwaretechnisch auf der Umsetzung der Konzepte des Building Information Modeling (BIM). Das Projekt spezifiziert dabei den Problemkontext BIM, untersucht die zur Verfügung stehende BIM Software und erstellt eine zielgruppenspezifische Analyse des Mehrwerts von BIM im Bauwesen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Kommune als Ort der Gesundheitsproduktion
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In Wissenschaft und Politik wird der Kommune ihr eine wachsende gesundheitspolitische Rolle bei Prävention und Gesundheitsförderung zugeschrieben, bei der Steuerung der Krankenversorgung und der Versorgung bei Pflegebedürftigkeit. Mit der Dezentralisierung bzw. Kommunalisierung von Zuständigkeiten geht die Erwartung einher, Kommunen könnten dazu beitragen, Defizite des primär von Krankenkassen getragenen Gesundheitssystems zu überwinden. Aus der Perspektive der Gesundheitsförderung stellt sich die Frage nach den gesundheitsrelevanten Lebensbedingungen in den Wohnquartieren. Strukturen der Daseinsvorsorge und das lokale kulturelle und soziale Kapital tragen zu den Möglichkeiten 'guten Lebens' bei. Unklar ist, inwieweit die Kommunen für die große Bandbreite der ihnen zugewiesenen Aufgaben gerüstet sind.In diesem Band geht es um ein breites Spektrum von Themen kommunaler Gesundheitspolitik: medizinische Versorgung (die Entwicklung der Krankenhauslandschaft), Pflegestrukturplanung, Alten-, Geflüchteten-, Kinder- und Jugendhilfe, Prävention und Gesundheitsförderung als Gestaltung von Lebenswelten. Die Beiträge loten Chancen und Schwierigkeiten einer stärkeren Zuständigkeit von Kommunen für die Produktion von Gesundheit aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot