Angebote zu "Beruflicher" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihr...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihrer Beseitigung ab 74 € als Taschenbuch: Dargestellt auf der Grundlage neuerer empirischer Untersuchungen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihr...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihrer Beseitigung ab 74 € als pdf eBook: Dargestellt auf der Grundlage neuerer empirischer Untersuchungen. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihr...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihrer Beseitigung ab 74 EURO Dargestellt auf der Grundlage neuerer empirischer Untersuchungen

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihr...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Defizite beruflicher Bildung und Ansätze zu ihrer Beseitigung ab 74 EURO Dargestellt auf der Grundlage neuerer empirischer Untersuchungen. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Weiterbildungsinteressen und Weiterbildungsmögl...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die besondere Bedeutung beruflicher Weiterbildung wird in der öffentlichen und wissenschaftlichen Diskussion meist mit dem ökonomischen Interesse der Unternehmen und der Wettbewerbsfähigkeit des 'Industriestandorts Deutschland' begründet. Die Interessen der Beschäftigten an beruflicher Weiterbildung werden dagegen allenfalls beiläufig erwähnt. Diese empirische Studie untersucht am Beispiel mittelständischer Unternehmen, welche Ziele die Beschäftigten mit beruflicher Weiterbildung verfolgen und inwieweit sie dabei von den Betrieben unterstützt werden. Neben positiven Ansätzen zeigt die Untersuchung auch die Defizite betrieblicher Weiterbildung auf, die sich häufig auf die bereits besser Qualifizierten konzentriert und selbst den Bedarf an Anpassungsqualifizierung nur unzureichend abdeckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Berufsbildungssysteme von Usbekistan und Japan
37,89 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren ist weltweit die Notwendigkeit gestiegen, eine bestimmte Anzahl von Arbeitnehmern so auszubilden und zu schulen, dass sie über qualitativ hochwertige, relevante berufliche Fertigkeiten verfügen, was zu einem enormen Anstieg der Nachfrage nach beruflicher Bildung führt. In unserem Land ist die Nutzung der Erfahrungen der entwickelten Länder entscheidend für die Umsetzung von Bildungsreformen. Reformen auf der Grundlage moderner Ansätze sind heute ein wichtiger Faktor für die Entwicklung der beruflichen Bildung in der Republik Usbekistan. Der Vergleich von Indikatoren des Bildungsreformprozesses in verschiedenen Ländern hilft, Defizite zu erkennen und zu überwinden, die eigenen Erfahrungen zu bereichern und fruchtbarere und optimalere Wege zur Entwicklung des Bildungssystems zu finden. In diesem Buch werden, basierend auf der Vergleichsmethode, die allgemeinen Trends und Merkmale der Entwicklung, Modernisierung der beruflichen Bildung in Usbekistan und Japan bestimmt.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Medienpädagogische Fortbildung im Vorschulbereich
135,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Thema Medienerziehung im Kindergarten gewinnt vor dem Hintergrund der fortschreitenden Mediatisierung kindlicher Lebenswelten zunehmend an Bedeutung. Neue und neueste Medien spielen heute bereits im Leben kleiner Kinder eine wesentliche Rolle und fungieren insofern als wichtige Sozialisationsinstanz. Diese Entwicklung bringt für nahezu alle gesellschaftlichen Bereiche Konsequenzen von erheblicher Tragweite mit sich und tangiert in besonderem Masse das Gebiet der vorschulischen Erziehung. Unter dem Druck aktueller bildungspolitischer Debatten im Anschluss an die PISA-Studie oder die DELPHI-Befragung wird der Bildungsauftrag des Kindergartens neu diskutiert, wobei auch der vielzitierte Begriff ¿Medienkompetenz¿ verstärkt an Bedeutung gewinnt. Der kompetente Umgang mit den alle Lebensbereiche durchdringenden Medien wird ¿ neben anderen Förderungsbereichen ¿ als basale Kulturtechnik verstanden, die schon früh erlernt werden muss. Jedoch sind nicht nur Bildungsinhalte Teil der gegenwärtig geführten Diskussion. Auch das periodisch wiederkehrende Thema der Qualifizierung des pädagogischen Fachpersonals wird einmal mehr vehement diskutiert und ist als Schlüsselthema der Qualitätsdebatte zu bezeichnen. Vor dem Hintergrund gesamtgesellschaftlicher Veränderungen und damit gestiegener Anforderungen an den Elementarbereich wird eine Anhebung des Ausbildungsniveaus und eine weitere Professionalisierung des Berufsbildes gefordert. In diesem Zusammenhang gewinnt die Fortbildung pädagogischer Fachkräfte einen neuen Stellenwert, erhofft man sich doch von dieser Form beruflicher Bildung eine schnelle Kompensation vorhandener qualifikatorischer Defizite. Da Wirkung, Qualität und Erfolg berufsbegleitender Fortbildung jedoch systematisch analysiert und beurteilt werden müssen, erweist sich die Beforschung solcher Bildungsangebote als wichtiges Aufgabenfeld von Evaluation. Hierbei stellt sich u.a. die Frage, wie die Attraktivität von Fortbildungsveranstaltungen vor dem Hintergrund bestimmter Erwartungen potentieller Zielgruppen zu bewerten ist bzw. wie die Attraktivität solcher Bildungsangebote für Fachkräfte im Vorschulbereich gesteigert werden kann. Während Medienpädagogik in Theorie und Praxis in erster Linie die Medienkompetenz Heranwachsender (Kinder und Jugendliche) fokussiert, erweist sich die Medienkompetenz Erwachsener als vergleichsweise unerforschter Bereich. Dies stellt insbesondere angesichts der Bedeutsamkeit [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Grundlagen des Schriftspracherwerbs
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: sehr gut, Universität zu Köln (Fachbereich Pädagogik), Veranstaltung: Sprachheilpädagogik, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Verfolgt man neuere Untersuchungsergebnisse über die Lese- und Schreibfähigkeit von Schülern und jungen Erwachsenen in unseren Medien, klagen entsprechende Stellen (weiterführende Schulen, Arbeitgeber, Universitäten u.a.) immer wieder über auffallend grosse Defizite in diesen genannten Bereichen. Das Lesen- und Schreibenkönnen entwickelt sich jedoch nicht von selbst beim Menschen. Es muss vielmehr in einem längeren Prozess unter ganz bestimmten Bedingungen erworben und auch gepflegt werden. Gerade weil die Fähigkeit des Lesens und Schreibens für viele Menschen bereits eine Schlüsselfunktion zu persönlicher und beruflicher Weiterentwicklung innerhalb der Gesellschaft darstellt, beschäftigen sich u.a. Schriftspracherwerbsforscher mit der Beschreibung jener Bedingungen, die dem Erwerb von Lesen und Schreiben zugrunde liegen. In einem ersten Schritt wird versucht, dem kindlichen Entwicklungsstand vor dem Lesen- und Schreibenlernen Rechnung zu tragen, auf Probleme und Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb aufmerksam zu machen und über die Bedingungen und Voraussetzungen zu informieren, die für einen erfolgreichen Schriftspracherwerb nötig oder förderlich sind. Danach soll ein kleiner Einblick in theoretische Modellvorstellungen über den Umgang des Kindes mit Schriftsprache vermittelt werden, um dann schliesslich mögliche pädagogische Konsequenzen zu diskutieren. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Planspiel und Planspieleinsatz
139,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Untersuchungen zum Unterrichts- bzw. Ausbildungsalltag zeichnen ein eher pessimistisches Bild von einer defizitären Praxis beruflichen Lehrens und Lernens. Zu den Defiziten des schulischen wie innerbetrieblichen Unterrichts zählt, dass die Lernsituationen und Lernanforderungen weder der Komplexität der Wirklichkeit noch den veränderten beruflichen Anforderungen entsprechen. So wird besonders Schule als ein Ort dargestellt, der im Vergleich zu seiner Umwelt wenig Information bietet. Auch dominieren solche Lernsituationen, die wenig verantwortungsvolle, produktive Tätigkeiten gestatten und damit zugleich die Möglichkeit für Lernende, sich selbst erfahren zu können, einschränken. Für die Behebung dieser und anderer Defizite werden neue Konzepte für den Unterricht gesucht, die unter anderem von der Programmatik der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und der Idee des handlungsorientierten Lehrens und Lernens ausgehen. In diesen Konzepten wird neben anderen Lehr- Lernarrangements auch dem Planspiel eine prominente Stellung zugewiesen, es gilt als eine besondere Form eines dynamischen Modells, in dem sich teilnehmende Lernendes mit konflikt- und problemhaltigen Situationen innerhalb eines durch Regeln festgelegten Kontextes gemeinsam und individuell handelnd auseinander setzen. Zu prüfen ist allerdings, ob durch den Einsatz von Planspielen in der Praxis beruflicher Bildung die in der Literatur ausgewiesenen Möglichkeiten auch tatsächlich ausgeschöpft werden, wie z.B. die Stabilisierung und Beförderung der Lern- und Leistungsmotivation, die Förderung von Schlüsselqualifikationen, die Erzeugung von interaktivem Lernen, etc. In diesem Zusammenhang fällt auf, dass die wenigen vorhandenen Studien zum praktischen Einsatz des Planspiels auf eine eher geringe Verwendung hindeuten. Die in diesem Buch vorgestellte Untersuchung zu Planspielen und Planspieleinsatz fokussiert daher das Augenscheinliche Auseinanderfallen einer 'Theorie des Planspiels' und einer 'Praxis des Planspiels'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot