Angebote zu "Überlegungen" (19 Treffer)

Welche Wirkungen haben Defizite in der Schulbil...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Welche Wirkungen haben Defizite in der Schulbildung auf die Jugendarbeitslosigkeit? Überlegungen zur Pisa-Studie: Martin Banek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
Defizite im deutschen Bildungswesen, aufgezeigt...
16,99 €
Sale
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Defizite im deutschen Bildungswesen, aufgezeigt anhand der PISA-Studien - Überlegungen zur Verbesserung der Bildungssituation durch psychoanalytisch-pädagogische Konzeptionen:1. Auflage Livia Kosch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Überlegungen zur Entwicklung von Grundlagenausd...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Universität Rostock (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Sportdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Trotz der enormen Fitnesswelle und Extremleistungen im Leistungssport zeigt sich ein stetig verschlechternder Gesundheitsstatus bei der ganzen Bevölkerung. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen sind der Bewegungsmangel und die ungesunde Ernährungsweise ein immer häufiger auftretendes Phänomen. Diese Faktoren tragen im wesentlichen zu gesundheitlichen Defiziten bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Soziolinguistische Überlegungen zum Phänomen Ba...
11,99 €
Reduziert
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Soziolinguistische Überlegungen zum Phänomen Bastian Sick:Die Diskussion in Info DaF oder eine neuerliche Kontroverse um Defizit- und Differenzhypothese. 1. Auflage Bastian Heger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Soziolinguistische Überlegungen zum Phänomen Ba...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziolinguistische Überlegungen zum Phänomen Bastian Sick:Die Diskussion in Info DaF oder eine neuerliche Kontroverse um Defizit- und Differenzhypothese Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Bastian Heger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Evaluation und Qualitätsentwicklung
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Themen Evaluation und Qualitätsmanagement sind bisher kaum miteinander verbunden. Insbesondere mit Blick auf die Qualitätsentwicklung in Nonprofit-Organsiationen (NPO) trägt das vorliegende Buch zur Überwindung dieses Defizits bei. Ausgehend von der Überlegung, dass die Qualität der von NPO erbrachten Leistungen vor allem im Erreichen der ursprünglich geplanten Wirkungen besteht, wird in diesem Buch die Optimierung von Wirkungen ins Zentrum einer theoretisch fundierten Evaluationskonzeption gerückt. Darauf aufbauend wird eine Methodik entwickelt mit der leistungs- und wirkungsbezogene Daten für eine rationale Programmsteuerung gewonnen werden können. Darüber hinaus werden aus der Konzeption Bewertungskriterien für die Evaluation abgeleitet. Diese lassen sich zu einem multidimensionalen KriterienSet zur Beurteilung der Qualität von NPO verdichten. Die hier präsentierte Evaluationskonzeption ist prinzipiell für alle Tätigkeitsfelder und alle Programmphasen einSetzbar. Zudem kann sie für den Aufbau von Monitoring-Systemen genutzt werden. Sie ist zwar auf die Erfordernisse und den situativen Kontext von NPO ausgerichtet, aber aufgrund ihrer Flexibilität auch für Organisationen des Profit-Sektors (Unternehmen) anwendbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Qualität von Demokratien im Vergleich
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind alle Demokratien wirklich gleich demokratisch? Wie kann man die Varianz in der demokratischen Qualität von Demokratien erfassen? Michael Stoiber entwickelt zu diesem Zweck auf demokratietheoretischen Überlegungen ein neues kontextualisiertes Modell. Ausgegangen wird von einem individualistisch-liberalen Demokratieverständnis, nach dem in einer Demokratie die Ziele Freiheit und Gleichheit durch effektive Beteiligung an den kollektiven Entscheidungen verwirklicht werden sollen. Auf der Basis des jeweiligen gesellschaftlichen und institutionellen Kontextes kann für jedes Land eine eigene optimale Beteiligungsstruktur ermittelt werden, die mit den realen Strukturen und deren Effektivität konfrontiert werden, um Defizite zu identifizieren. Ein erster Pretest des Modells in zehn westlichen Demokratien zeigt, dass es möglich ist, Unterschiede in der demokratischen Qualität sowohl qualitativ zu erfassen als auch quantitativ vergleichend zu messen. So finden sich in den ausgewählten Ländern Defizite entweder aufgrund fehlender direktdemokratischer Verfahren, ineffektiver Beteiligungsmöglichkeiten oder ausgeprägter Eliten-Dominanzstrukturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die tote Mutter
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Metapher der ´´toten Mutter´´ beschreibt André Green nicht deren realen Tod, sondern die Erfahrung des Kindes mit einer innerlich abwesenden, depressiv zurückgezogenen Mutter. Zur Veranschaulichung der aus dieser Konstellation resultierenden psychischen Defizite des Kindes spricht er von den ´´psychischen Löchern´´ einer ´´weißen Depression´´. Ausgehend von dieser frühkindlichen Erfahrung, widmet sich Green der Entwicklung des Narzissmus, nimmt nicht ausgearbeitete Gedanken der Freud schen Narzissmustheorie auf und denkt sie weiter. Dabei bezieht er sowohl die Klassiker zum Narzissmus von Kernberg und Kohut wie auch weitere renommierte Theoretiker der Psychoanalyse in seine Überlegungen mit ein: Bion, Klein, Lacan und Winnicott. Green gelingt es, die Pole des Narzissmus Lebens- und Todesnarzissmus neu und nachhaltig ins Blickfeld zu rücken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Geben und Nehmen in der Paarbeziehung
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann ein Ökonom etwas Substantielles zum Verstehen von Paarbeziehungen beitragen? Ökonomische Methoden auf Paarbeziehungen anzuwenden, hat etwas Ketzerisches. In einer Welt, wo alles von kaltem Nutzenkalkül bestimmt ist, möchte der Mensch doch einen Bereich haben, in dem Liebe, Zuneigung und Vertrauen herrscht. Und doch: Ökonomische Überlegungen spielen auch hier eine Rolle. Liebe bleibt nur dann dauerhaft bestehen so die zentrale These des Buchs wenn beide Partner das Gefühl haben, dass Geben und Nehmen in ihrer Beziehung ausgeglichen sind.Wer sollte dieses Buch lesen? Menschen, die den Eindruck haben, in ihrer Beziehung bestehe beim gegenseitigen Geben und Nehmen ein Ungleichgewicht und die sich mehr Harmonie wünschen. Für Psychotherapeuten macht die ökonomische Sichtweise die Paarkonflikte verstehbar, die ihre Ursache in gefühlten Defiziten haben. Und der Ökonom erfährt, wie seine Methoden außerhalb seiner Domäne neue Erkenntnisse ermöglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot